Sursee

Die Kantonsschule Sursee – die Mittelschule der Region – bietet Jugendlichen von 12 bis 20 Jahren breit gefächerte Bildungsmöglichkeiten an. Pro Schuljahr besuchen rund 880 Schülerinnen und Schülern aus etwa 40 Gemeinden der Region die verschiedenen Abteilungen. An unserer Kantonsschule bereiten wir die Lernenden des Langzeitgymnasiums in sechs Jahren, jene des Kurzzeitgymnasiums in vier Jahren auf das Studium an universitären Hochschulen vor. Die Lernenden der Fachmittelschule erhalten nach ihrem Abschluss den Zugang zu pädagogischen Fachhochschulen und Berufsausbildungen an Höheren Fachschulen.

Die Kantonsschule Sursee legt grossen Wert auf eine umfassende und individuelle Förderung, ein Ziel, das insbesondere auch mit der Maturaarbeit angemessen erreicht werden kann. Die Fach- und Allgemeinbildung führt die Lernenden nicht nur zur Studierfähigkeit; innerhalb der Auseinandersetzung mit verschiedenen Inhalten schaffen sich die Lernenden eine persönliche Orientierung in unserer komplexen Welt und reifen zu eigenständigen Persönlichkeiten heran.