Projekt „Fokus Maturaarbeit“ fokusmaturaarbeit.lu. ch

Beste Maturaarbeiten 2021 prämiert

Anlässlich des Wettbewerbs «Fokus Maturaarbeit» wurden am Dienstagabend, 23. März 2021, sechs Maturandinnen und Maturanden für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten prämiert. Für einmal fand die Prämierungsfeier nicht wie gewohnt im grossen Hörsaal der Universität/PH Luzern statt, sondern wurde wegen der Corona-Schutzmassnahmen online durchgeführt.

Aus den 48 Arbeiten haben die Jurymitglieder in den Kategorien «Naturwissenschaften», «Physik, Mathematik, Informatik, Technik», «Sozialwissenschaften», «Geisteswissenschaften, Literatur, Linguistik» sowie «Bildende Künste, Musik und Theater» die jeweils beste ermittelt.

Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten eine Urkunde und 500 Franken Preisgeld:

Nominierte Prämierungsfeier Fokus Maturaarbeit 2021
  • Kategorie «Naturwissenschaften»:
    Meyer Aline, Stiftsschule Einsiedeln: «Hypoplastisches Linksherzsyndrom: Ein vollkommenes Leben mit einem halben Herzen - eine «Laune der Natur» anders erklärt.»
  • Kategorie «Physik, Mathematik, Informatik, Technik»:
    Adam Giosuè und Schmid Jero, Kantonsschule Alpenquai Luzern: «Bau und Entwicklung eines Smartsensor-Systems inklusive Webseite»
  • Kategorie «Sozialwissenschaften»:
    Roth Eveline, Kantonsschule Seetal: «Eine Generation erzählt… Werte der ältesten lebenden Generation in einer Anekdotensammlung»
  • Kategorie «Geisteswissenschaften, Literatur, Linguistik»:
    Wiedmer Franciska, Kantonsschule Alpenquai Luzern: «Die Imre-Nagy-Statue. Von der Errichtung bis zur Verschiebung eines Denkmals»
  • Kategorie «Bildende Künste, Musik und Theater»
    Galliker Jasmin, Kantonsschule Schüpfheim/Gymnasium +: «THE LIMBIC HOME – Eine Graphic Novel basierend auf persönlichen Gedichten»

 

    Die Stiftung «Schweizer Jugend forscht» hat zudem folgende Maturandinnen und Maturanden zur Teilnahme am Nationalen Wettbewerb 2022 eingeladen:

    • Abouri Lamia, Kantonsschule Sursee: «Zeitplanabhängige Kombinationschemotherapie mit Pemetrexed und Cisplatin bei einem malignen Pleuramesotheliom»
    • Danner Fabian, Kantonsschule Obwalden Sarnen: «Konstruktion und Bau einer 5-Achsen Fräsmaschine»
    • Duntze Penelope, Kantonsschule Sursee: ««One Belt, One Road» – Chinas neue Seidenstrasse und ihre Auswirkungen auf die Schweizer Wirtschaft»
    • Franco Alec, Kantonsschule Reussbühl Luzern: «Fraktale und ihre Anwendung im Game-Design»
    • Galliker Jasmin, Kantonsschule Schüpfheim/Gymnasium +: «THE LIMBIC HOME – Eine Graphic Novel basierend auf persönlichen Gedichten»
    • Grüter Julia, Kantonsschule Willisau: «Living in a Box»
    • Heinzer Elia, Kantonsschule Kollegium Schwyz: «Sternenfotografie»
    • Jurkiewicz Ursula, Kantonsschule Reussbühl Luzern: «Das Selbst. Eine Serie von Selbstporträts inspiriert von Albrecht Dürer, Rembrandt van Rijn und Egon Schiele im Gegensatz zur Selbstdarstellung in der Selfie-Kultur»
    • Karsko Samuel, Kantonsschule Musegg Luzern: «'Fuga a 3 soggetti con 4 soggetti': Eine Analyse und Vervollständigung von Bachs Fugenfragment»
    • Meyer Aline, Stiftsschule Einsiedeln: «Hypoplastisches Linksherzsyndrom: Ein vollkommenes Leben mit einem halben Herzen – eine «Laune der Natur» anders erklärt»
    • Schoenmacker Cris, Gymnasium St. Klemens: «Funktionsvergleich von kommerziell hergestellten und 3D-gedruckten Prothesen»
    • Stadelmann Noah, Kantonsschule Seetal: «Monitoring zur Felchenfortpflanzung im Hallwilersee – durchgeführt mit Multimaschennetzen auf verschiedenen Tiefenstufen»
    • Wiedmer Franciska, Kantonsschule Alpenquai Luzern: «Die Imre-Nagy-Statue. Von der Errichtung bis zur Verschiebung eines Denkmals»

    Bereits für den Nationalen Wettbewerb 2021 nominiert ist Jona Pfenniger, Kantonsschule Sursee.

    Weiterführende Links:

    Bilder Prämierungsfeier 2021

    Online-Ausstellung 2021

    Teaserbild Online-Ausstellung Fokus Maturaarbeit 2021

    48 hervorragende Maturaarbeiten aus 15 Zentralschweizer Gymnasien und Mittelschulen

    Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
    Weitere Informationen