Fokus Maturaarbeit

Idee

Das Ziel von „Fokus Maturaarbeit“ ist es, die Bedeutung der Maturaarbeit an den Zentralschweizer Gymnasien zu stärken, die jungen Verfasser und Verfasserinnen zu würdigen und deren herausragende Arbeiten zu präsentieren.

Aus 15 Zentralschweizer Gymnasien werden ausgewählte Maturaarbeiten zur Teilnahme bei «Fokus Maturaarbeit» eingeladen und im Foyer der Universität/PH Luzern ausgestellt. Dies macht die Maturaarbeiten der interessierten Öffentlichkeit zugänglich und ermöglicht einen vertieften Einblick in die Qualität der gymnasialen Ausbildung.  

Eine unabhängige Jury von Repräsentanten Zentralschweizer Hochschulen begutachtet die 40 eingereichten Arbeiten. Im Rahmen einer Feier am Tag der Ausstellungseröffnung werden alle Arbeiten vorgestellt und die jeweils besten Arbeiten einer Fächerkategorie prämiert. Eine Jury der Stiftung „Schweizer Jugend forscht“ schlägt zudem geeignete Arbeiten für ihren nationalen Wettbewerb vor.

Die Ausstellung und Prämierung der gymnasialen Arbeiten aus der Zentralschweiz bei «Fokus Maturaarbeit» erfolgt unter dem Patronat der Universität Luzern und wird von der Luzerner Dienststelle für Gymnasialbildung organisiert. Dies macht auf die enge Verbindung von Gymnasien und Wissenschaft, die Schnittstelle von Sekundär- und Tertiärbildung, aufmerksam und fördert die Vernetzung des Hochschulstandorts Luzern mit der Zentralschweizer Region.

Bild zu Projekt
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen