Beste Maturaarbeiten 2015 ausgezeichnet

GewinnerInnen Fokus Maturaarbeit 2015

Melanie Felder, Martin Würzer, Antoniette von Segesser, Eliane Elmiger, Yannick Strümpler (v.l.)

Am 17. März 2015 wurden die besten Maturaarbeiten im Rahmen der Ausstellung «Fokus Maturaarbeit» prämiert. Der mit je 500 Franken dotierte Preis wurde in den Kategorien «Naturwissenschaften», «Sozialwissenschaften», «Geisteswissenschaften» und «Bewegungswissenschaften und Kunst» durch eine Jury  an folgende Schülerinnen und Schüler vergeben:

  • Naturwissenschaften: Martin Würzer, Maturitätsschule für Erwachsene: «Systematische Darstellung schweizerischer Abstimmungs- und Wahldaten zur Ausländer- und Migrationsthematik seit 1848»
  • Sozialwissenschaften: Melanie Felder, Gymnasium St. Klemens: «Mein Herz ist nun dein Herz»
  • Geisteswissenschaften: Antoinette von Segesser, Kantonsschule Alpenquai Luzern: «10 Monde und 300 Sonnen über China»
  • Bewegungswissenschaften und Kunst: Eliane Elmiger, Kantonsschule Seetal: «El Che – Un Héroe Romántico: La Realización de una Presentación de Baile»

Zudem wurde das erste Mal der Sonderpreis «Technik und Architektur» der Hochschule Luzern vergeben. Er geht an: Yannick Strümpler, Kantonsschule Seetal, erhielt für seine Arbeit «Indoor Positioning»

Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 18. März 2015.