Projekt „Fokus Maturaarbeit“ fokusmaturaarbeit.lu. ch

Dünki Jennifer

Vorschau Poster Dünki Jennifer

Vergrössern: Auf Vorschau klicken

Titel der Maturaarbeit:
Barock des 21. Jahrhunderts
 
Schule:
Maturitätsschule für Erwachsene MSE

Betreuer/-in:
Husmann Ruth

Kategorie:
Bildende Künste

Poster:
Zum Lesen Poster herunterladen

Zusammenfassung:
Frau Dünki befasst sich theoretisch und praktisch mit der Epoche des Barocks. Ihr Ziel ist dabei barocke Bilder mit Themen des 21. Jahrhunderts zu verknüpfen. Neben der Theorie interessiert sie die praktische Entstehung barocker Gemälde. Sie befasst sich vor allem mit der Technik der Ölmalerei. Sie erschliesst sich mit klassischen kunstgeschichtlichen Interpretationsmethoden der Ikonografie barockes Bildwissen, so die Symbolik von Objekten und Bezüge zu Literatur, Bibel, griechischer, keltischer Mythologie. Wichtig ist auch die Bildkomposition: äusserste Bewegtheit, das Spiel mit Raum- und Lichtsituation. Es entstehen drei Bilder. Das erste wird im typischen Schichtaufbau vorgestellt. Verschiedene Grundierungen, Skizzen, eine Grisaille Malerei, weitere Untermalungen lassen den Entstehungsprozess sichtbar werden. Eine barocke Thematik «il centro perduto» mit Bezügen auf das Flüchtlingsdrama im Mittelmeer und die zerstrittene EU, wird mit der Odin Saga verbunden.
Die schriftliche Arbeit schöpft aus einem soliden Wissen. Sie zeigt auch Frau Dünki einen eventuellen künftigen Berufs-Wunsch auf.

Würdigung:
Frau Dünki hat sich den Barock und Kenntnisse zur Ölmalerei selbstständig erarbeitet. Sie hat gut beobachtet und genaue Fragen gestellt. So war eine Zusammenarbeit sinnvoll. Der Malprozess brauchte viel Zeit. Frau Dünki liess sich davon nicht entmutigen. Mit dem Resultat, dass auch das unvollendete Bild eine Aussage enthält.
Ihr Text ist kompetent und interessant abgefasst. Die Reflexion wirkt selbstständig und aussagekräftig. Die Bilder haben in ihrer Malweise und der gewählten Thematik einen Bezug zum Barock.

Bilder Jennifer Dünki


Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen